Angelika Rosenzweig

Reisen, Photos und vieles mehr

wpheaderlink

Interessante Links

CSS 4 you – die deutsche Seite für Cascading Stylesheets
Dies ist eine nahezu komplette CSS-Referenz auf deutsch – ergänzt durch etliche Tipps, Tricks und andere Referenzen.
URL: http://www.css4you.de
Die Internetseiten wurden ursprünglich von Stefan Münz und seinem Team entwickelt. Inzwischen zu einem „wiki“ geworden. Das SELFHTML-Wiki möchte dabei Anfänger ansprechen und ihnen die Grundlagen und Technologien in deutscher Sprache vermitteln und Fortgeschrittenen ein Nachschlagewerk in Form von Referenzen bieten.
URL: http://wiki.selfhtml.org
Ellen Bauer und Manuel Esposito sind Webdesigner, die sich auf WordPress spezialisiert haben. Sie haben eigene Word Press Themes entwickelt und geben auf ihren Seiten wunderbare Hilfen und Informationen für Word-Press User.
URL: http://www.elmastudio.de
Mit StepMap können Karten neu erstellt und individuell gestaltet werden, genau so wie man sie braucht. Ein wunderbares Tool, das sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt hat. Ein Muss für Reiseseiten!
URL: http://www.stepmap.de
Die DENIC eG ist die zentrale Registrierungsstelle für alle Domains unterhalb der Top Level Domain .de. Unter Whois kann man prüfen, wer der Besitzer eines Domainnamens ist oder auch, ob die Wunschdomain noch verfügbar ist.
URL: http://www.denic.de
Das umfangreiche online Nachschlagwerk von Henner Hellmers zu (fast) allen Fragen der digitalen Fotografie. Es gibt hier eine ausführliche Kaufberatung für alle, die sich eine Digitalkamera kaufen wollen, zahlreiche Hinweise für das digitale Fotografieren und die Bearbeitung und Archivierung der Bilder. Leider ist Henner im Herbst 2013 verstorben, aber seine Seite bleibt noch bestehen.
URL: http://www.henner.info
Memo AG bieten Ihnen ein ökologisch sinnvolles Komplettsortiment mit Artikeln rund um den Arbeitsplatz. Vom kompletten Büro- & Schulbedarf über ergonomisch einwandfreie Büromöbel bis hin zu starken Werbeartikeln.
URL: http://www.memo.de
Wer schon jemals versucht hat über bahn.de eine günstige Fahrkarte zu erwerben und nach Stunden ergebnislosen Suchens entnervt zum Bahnhof gegangen ist und sich dort 1-2 Stunden angestellt hat, wird Gleisnost lieben. Man ruft an oder registriert sich als Stammkunde und hat am nächsten oder übernächsten Tag die Fahrkarten im Briefkasten. Einfacher geht es nicht!
URL: http://www.gleisnost.de